Auftragseinplanung – aus Fertigungsauftrag


Häufig ist es eine Arbeitserleichterung, wenn ein Fertigungsauftrag aus einem bereits vorhandenen Auftrag erstellt werden kann.

Details

Bei dieser Funktion kann ein vorhandener Fertigungsauftrag ausgewählt werden. Auf der Basis dieses Fertigungsauftrages wird eine temporäre Stückliste erstellt. Diese erhält den Stücklistentyp “A”.

Die temporäre Stückliste ist notwendig, damit im späteren Prozess Umplanungen etc. ohne Einschränkungen möglich sind. Nachdem der Fertigungsauftrag komplett gemeldet wurde, wird dieser temporäre Stückliste wieder gelöscht.